Hi there!

Im Moment sind Herbstferien und bevor ich letzte Woche nach Schottland geflogen bin hatten wir letzte Woche Montag und Dienstag Training. Am Dienstag war Ros Blackburn bei uns zu Gast und hat für alle Mitarbeiter einen Vortrag über Autismus gehalten. Es war unglaublich spannend von einer Autistin zu hören, wie sie mit Autismus umgeht.

Letzten Mittwoch ging’s aber dann endlich mit dem Flieger nach Schottland und ich habe Jasmin wiedergetroffen, was mir eine wahre Freude war. Jasmin leistet in Edinburgh in einer Camphill Community einen Freiwilligendienst.

Tag 61

Edinburgh – what a city! Die Hauptstadt Schottlands ist wirklich ein wahrer Schatz!

Vom Calton Hill hat man einen tollen Blick über die Stadt.

IMG_3049
© Katharina Becker/ alle Bilder

IMG_3099

IMG_3030

IMG_3187

Tag 62

Am Freitag hat Jasmin mir noch andere Teile der Stadt gezeigt, unter andrem das Elephant House, das Café, wo J.K. Rowling den ersten Teil von Harry Potter geschrieben haben soll. Später waren wir auf der Princes Street, der Einkaufsstraße von Edinburgh und sind zum Portobello Beach am Stadtrand gefahren. Den Abend haben wir am Grassmarket verbracht, einem Platz, an dem sich einige der beliebtesten Pubs der Stadt befinden.

Elephant House

IMG_3216

  Princes Street

IMG_3137

IMG_3136

IMG_3139

IMG_3119

Stadtzentrum

IMG_3199

IMG_3209

IMG_3210

Grassmarket

IMG_3205

IMG_3203

Portobello Beach

IMG_3222

IMG_3282 (2)

IMG-20151023-WA0052

Tag 63

Am Morgen sind wir dann mit dem Bus von Edinburgh nach Glasgow gefahren. Glasgow ist um einiges größer als Edinburgh. Mit dem Bus fährt man circa eine Stunde bis nach Glasgow. Ich hatte den ganzen Tag die Songzeile von ABBA „I was sick and tired of everything when I called you last night from Glasgow“ im Kopf. Ich glaube das war einfach die einzige Verbindung, die ich bis dahin zu der Stadt hatte. 😀

Leider hat es in Glasgow fast den ganzen Tag geregnet, sodass wir uns nur die Kathedrale und den Friedhof angeschaut haben, von dem man allerdings einen tollen Blick über die Stadt hat.

IMG-20151025-WA0020

IMG-20151025-WA0023

IMG-20151025-WA0042

IMG-20151025-WA0041

Tag 64

Von Glasgow haben wir uns dann am Sonntag mit dem Bus auf den Weg nach Luss am Loch Lomond gemacht. Der Loch Lomond ist der größte See Schottlands.

IMG_3296

IMG_3309

IMG_3336

IMG_3360

Tag 65

Von Luss haben wir uns dann am nächsten Tag auf nach Glencoe in den Highlands gemacht. Leider sind wir an dem Tag nicht wirklich zum Wandern gekommen, da wir ziemlich lange gebraucht haben, um unser Hostel zu finden. Dort hatten wir dann allerdings einen wirklich netten Abend mit zwei Holländern und zwei anderen deutschen Mädels. Und einen kurzen Blick auf den Loch Leven konnten wir dann doch noch erhaschen, bevor es schließlich dunkel wurde.

IMG-20151026-WA0055

IMG_3375

Tag 66

An unserem zweiten Tag in Glencoe wollten wir unbedingt am Ski Resort wandern gehen. Bis dahin kostete der Bus allerdings circa £13 und das gab unser Portemonnaie einfach nicht mehr her. Also sind wir bis dahin getrampt, wobei wir auch echt ganz nette Leute kennengelernt haben. 🙂 Unter anderem sind wir an den Three Sisters vorbei gekommen, wo Szenen von Skyfall und Harry Potter gedreht wurden.

IMG_3386

IMG_3416

IMG_3474

IMG_3477

IMG_3486

IMG_3499

Am Sonntag ist dann wieder mein erster Arbeitstag und Samstag steht ja auch noch Halloween an. Bis dahin!

See you soon! ♥

Eure Katharina

Advertisements